Familienbrett

Familienbrett

Tierbrett

Tierbrett

Lose Koppelung Enge Koppelung
gelegentlich kontinuierlich
indirekt direkt
möglicherweise sicher
plötzlich geplant, organisiert
unstrukturierte  Form prägnante Form

So nennt Klaus Wolf einen gut aufgestellten Pflegekinderdienst einen Hochleistungsdienst (Dialog Erziehungshilfe 2/13), und dieser Anspruch ist wie dargelegt berechtigt.

Zur Veranschaulichung das Organigramm der Perspektiven für Kinder gGmbH:

Die enge Kopplung der beiden Bereiche – stationär und ambulant/aufsuchend – ermöglicht ein gegenseitiges Lernen, Unterstützen und Entlasten.

Abschließend

Bezogen auf die spektakulären Fälle von Kindeswohlgefährdung in Pflegefamilien, von denen die schlimmsten Verläufe mit Kindestötung endeten, denke ich, dass dies insbesondere den ungenügenden fachlichen Rahmungen zu zuschreiben ist:

  • Oberflächliche Auswahl der Pflegeeltern
  • fehlende Koordination und Kooperation
  • ungenügendes Krisenmanagement und
  • falsche Gefährdungseinschätzung

Oder kurz gefasst: die falschen Personen in der falschen Position !

Ein gut qualifizierter Pflegekinderdienst ist also der beste Schutz für das Wohl der Pflegekinder, und die beste Form der Pflege für Familien, die Pflegekinder aufgenommen haben.

Zu fragen bleibt, warum dies nicht flächendeckend umzusetzen ist und sich auch heute noch Trends durch zu setzen scheinen, die eher trivial begründet erscheinen, wie z.B. die milieunahe Unterbringung ?